alltägliche Lebensführung

Während eines Lebens sind wir immer wieder vor Anforderungen und Herausforderungen gestellt. Ob im Beruf oder der Ausbildung, im sozialen Umfeld oder der Familie, in allen Bereichen können Situationen entstehen, die ratlos und hilflos machen. Stress, Verzweiflung, Gedankenkreisen, aber auch Angst sind mögliche Reaktionsweisen. Sich selbst mit den eigenen Gefühlen, Bedürfnissen und Interessen besser wahrzunehmen, um dann nach Veränderungsmöglichkeiten innerhalb der Situation zu suchen, ist eine Möglichkeit der aktiven Auseinandersetzung mit sich und seinem Umfeld.

Es gibt Situationen im Leben, in denen eine Entscheidung getroffen werden muss: Das bekannte „Stehen vor einer Weggabelung“. Soll ich den rechten oder linken Pfad nehmen, ist dann eine häufig aufkommende Frage. Eine Frage, die nicht leicht zu beantworten ist, wenn beide Wege mit Konsequenzen verbunden sind, die weitreichende Folgen haben können und sich manchmal ausschließen. Bei einem solchen Entscheidungsprozess können wir sie unterstützen.

 

Was erwartet Sie?

Wir bieten Ihnen bei diesen Themen der alltäglichen Lebensführung unsere Unterstützung an. Gemeinsam werden wir in einem ersten Schritt ihre spezifische Situation genauer anschauen, eine auf ihr Anliegen zugeschnittene Problem- und Situationsanalyse durchführen. Ziel ist es, möglichst genau die für Sie belastenden Punkte herauszuarbeiten, damit Sie anschließend mit unserer Unterstützung die für Sie angemessenen Lösungen entwickeln können. In diesen Prozess werden Ihre Fähigkeiten und vorhandenen Ressourcen miteinbezogen.

 

Die ersten Gespräche

Das erste Orientierungsgespräch dient gewöhnlich dem gegenseitigen Kennenlernen. Neben der Vorstellung unseres Arbeitsweise, können sie schon einige Konfliktfelder ansprechen und bisherige Lösungsversuche darstellen. Gemeinsam mit dem Berater werden am Ende des Orientierungsgespräches mögliche Erwartungen an den Beratungsprozess besprochen und die weiteren Schritte geplant.

Die Länge der Beratung kann sehr unterschiedlich sein. Einige akute Konflikte können manchmal schon nach wenigen Sitzungen geklärt werden, schon länger anhaltende Konfliktsituationen benötigen nach unserer Erfahrung oft eine intensivere Auseinandersetzung und nehmen entsprechend mehr Zeit in Anspruch.