Konditionen

Erstgespräch

Für ein Erstgespräch können Sie jederzeit telefonisch oder per E-Mail einen Termin vereinbaren. In der Regel erhalten Sie innerhalb einer Woche einen Termin. Das Gespräch dauert ca. 30 Minuten und ist für sie kostenlos. Es dient dazu, einen ersten Eindruck von uns und unserer Arbeit zu gewinnen. Danach können Sie in Ruhe entscheiden, ob Sie sich eine Zusammenarbeit vorstellen können.

 

Einzelsitzungen

Eine Einzelsitzung ist üblicherweise auf 50 Minuten angelegt, das Honorar dafür beträgt 60 Euro.
In der Regel sind unsere Klienten Selbstzahlende, da die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für eine psychologische Beratung nicht übernehmen. Sollten Sie Privatversichert sein, können Sie die Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse erfragen bzw. beantragen. Wir unterstützen Sie gern dabei. Alle Honorare beinhalten Vor- und Nachbereitung, Miete, Steuern, Intra/Intervision und sonstige anfallende Kosten.

 

Ausfallhonorar

Können Sie einen Termin nicht wahrnehmen, sagen Sie diesen bitte mindestens 48 Stunden vorher ab, damit er anderweitig vergeben werden kann. Andernfalls wird ein Ausfallhonorar in Höhe von 80% in Rechnung gestellt.

 

Schweigepflicht

Nach § 203 StGB unterliegen wir der Schweigepflicht. Wir behandle alle Informationen und Daten unserer Klienten selbstverständlich streng vertraulich. Das betrifft sowohl den gesamten Inhalt aller geführten Gespräche als auch die Tatsache, dass ein Behandlungsverhältnis mit Ihnen besteht. Die Verschwiegenheit gilt gegenüber jedem Anderen, dem Arbeitgeber, Behörden, und auch gegenüber dem (Ehe-)Partner. Die Schweigepflicht schließt auch Gesetzesverstöße mit ein. Eine Anzeigepflicht besteht gegenüber geplanten Gewaltverbrechen. Es ist auch möglich, unsere Dienstleistungen anonym in Anspruch zu nehmen.